Aktuelle News zum Festival
Aktuelle News zum Festival
Zurück zur Übersicht

Jahresrückblick 2017 + Neue Wurzelhomepage

Hallo Wurzelwelt, an dieser Stelle wollen wir auf das wundervolle Jahr 2017 zurückblicken und so ein oder zwei Worte verlieren. Als wir 2012 mit den ersten free Open AIrs begannen, wollten wir uns einfach ein kleines Stück Freiheit zurück holen. Die subkulturellen und kreativen Zonen in unserer Muddastadt Berlin wurden immer weniger und die Orte an denen man sich einfach mal mit Freunden treffen konnte und Musik hören, mussten Eigentumswohnungen, Einkaufscentern und ähnlichen wichtigen Dingen weichen. Irgendwie wollten wir uns damit nicht abfinden und fanden immer neue Gelegengeiten und Orte, wo wir wenigstens ein paar Stunden miteinander verbringen konnten, bis die Ordnungshüter uns den Saft abdrehten. Von Anfang an, war die Wurzelvision geprägt von Zusammenhalt, Gleichheit und Hilfsbereitschaft. Diesen Gemeinschaftsgedanken haben wir über die Jahre immer mitgenommen und so wurde schließlich 2014 das erste Wurzel"mitmach"festival daraus. Wenn wir so an die Anfänge denken, wo wir uns mit 30 Leuten, Anlage und ein paar Kästen Bier irgendwo getroffen haben, so ist die Wurzel inzwischen echt gewachsen. Inzwischen durchlaufen wir den Behördenmarathon, erfüllen seitenlange Auflagen und sind inzwischen ein großes Team geworden, was fast rund um die Uhr an dem Projekt arbeitet. Trotz der ganzen Professionalisierung und den ganzen Auflagen die wir erfüllen müssen, sind wir immer noch unser Vision und unseren Spirit treu geblieben. Bei uns kann sich immer noch jeder mit Rat & Tat beteiligen und zum Gelingen des Wurzelfestivals beitragen. Wir bleiben auch weiterhin ein Mitmachfestival und werden uns auch in 2018 nicht an den üblichen Festivaltrend, von schneller, höher, weiter anpassen. Uns sind Dinge wie familiäre Atmosphäre oder Respekt und Toleranz wichtiger, als dicke Megaheadliner und der ganze andere Bullshit, der inzwischen den Festivalzirkus bestimmt. Die letzten Jahre waren auch geprägt von einigen Rückschlägen und manchmal war es auch wirklich hart für uns und wir wollten auch manchmal schon aufhören. Aber dann haben wir etwas erfahren, dass schon ziemlich einmalig und einzigartig ist... Der Support und die Unterstützung von Euch! Ohne euer Vertrauen und eure Hilfe, hätten wir es nicht geschafft. Wo bitte gibt es Gäste, die bei der Ankunft sehen das noch nicht alles fertig ist und dann nicht meckern, sondern einfach mit anpacken? Das ist einfach stark und nicht üblich! So, jetzt aber genug der Worte, wir wollen euch ja nicht stundenlang an Facebook festbinden :-)
.

Die gesamte Wurzelbande wünscht euch allen einen Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr und wir sehen uns alle im Sommer wieder....

PS. Ab ca. 18.00 Uhr startet unsere neue Webseite unter www.wurzelfestival.de. Dort findet ihr dann immer alle aktuellen Infos zum Festival und was uns sonst noch so bewegt..