Zurück zu den Wurzeln
Festival 2019
Zurück zu den Wurzeln
Festival 2019
Zurück zu den Wurzeln
Festival 2019

Über uns

2011/2012 war die Geburtsstunde der Wurzelbande in der Muddastadt Berlin. Irgendwie hatten wir den Drang nach Freiheit und Geselligkeit und irgendwie gerade keine Lust mehr auf die üblichen Clubveranstaltungen. Kurzentschlossen mieteten wir uns eine Anlage und einen Generator, fragten unsere Freunde wer musizieren kann und starteten unser erstes Zurück zu den Wurzeln Free Open Air. Und weil das irgendwie schon Spaß gemacht hat, trafen wir uns regelmäßig an verschieden schönen Orten in und um Berlin und verbrachten gemeinsam schöne Stunden. Die Wurzelfangemeinde wuchs immer mehr und aus den 30 Wurzelkindern vom ersten Open Air wurden hunderte die uns pro Veranstaltung besuchten. 

Irgendwann wuchs der Wunsch auch mal länger miteinander zu feiern und wir starteten unser erstes mehrtägiges Wurzelopenair auf einem alten Industriegelände. Wir sind immer noch ziemlich stolz, dass wir über 70 Stunden feiern konnten, bis die Polizei uns entdeckte 

Nach den vielen positiven Erfahrungen, die wir bei unseren Open Airs sammeln konnten, wollten wir einfach mehr Zeit legal mit unseren Wurzelkindern verbringen und so entstand unser Zurück zu den Wurzeln Festival. Von Anfang an haben wir versucht, den Spirit unser WurzelopenAirs mit auf unser Festival zu nehmen. Wir binden unsere Gäste/ Wurzelkinder schon seit der ersten Stunde in die Planung mit ein und sind inzwischen ein echtes Mitmachfestival geworden. Wie sagte einer unserer Wurzelgründer so treffend: „Wenn Du einen gelben Regenschirm hast und meinst, der ist cool als Dekoration, dann bringe ihn doch mit und hänge ihn auf!“

Unser Wurzelfestival versteht sich inzwischen auch als sozialpolitische Kulturveranstaltung. Bei uns gibt es keine Ellenbogengesellschaft, jeder ist gleich, jeder ist gern hilfsbereit und vor allem ist bei uns jeder tolerant. Das bedeutet, es ist egal, welcher Nationalität, Glaubensrichtung oder sozialen Kaste du angehörst und es ist auch egal welche sexuelle Orientierung du für dich gefunden hast. Wir wollen in unserer kleinen Wurzelrepublik eine heile Welt erschaffen, in der wir alle glücklich und zufrieden sind. 

In unserer Wurzelrepublik wird natürlich auch musiziert, klar oder? Wir legen hier großen Wert auf Vielfalt und bevorzugen nicht nur eine musikalische Stilrichtung. Es kann dir also durchaus passieren, dass du nicht nur Floors findest auf denen Psytrance, Techno oder Deephouse gespielt wird. Vielleicht findet auch irgendwo im Märchenwald plötzlich ein klassisches Konzert statt. Wer weiß das schon, also lass Dich überraschen. 

Übrigens ganz wichtig: weil wir alle gleich sind, verweigern wir uns auch in das übliche Headlinerkarussel einzusteigen. Wir laden grundsätzlich Musikanten ein, die ihr Handwerk verstehen und die Musik fühlen und das ganz unabhängig davon ob sie schon „Superstars“ sind oder gerade erst begonnen haben. Wenn ihr meint, ihr passt zu uns Wurzelkindern, dann seid ihr herzlich eingeladen, euren Teil zu unserer Wurzelwelt beizutragen.